Surfinia und andere

PetniaDie kaskadierende Petunie ist im Volksmund als Surfinia bekannt, die Namen der ersten Gruppe dieser Pflanzen, das wurde nach Polen gebracht. Wir haben die Wahl zwischen mindestens einem Dutzend anderer Gruppen kaskadierender Petunien mit unterschiedlichen Namen, in vielen Sorten und Farben.

Kaskadierende Petunien sind das Ergebnis von Zuchtarbeiten, Ziel war es, mehr Blütenpflanzen als bisher kultivierte Gartenpetunien zu erhalten, beständig gegen ungünstige Wetterbedingungen und leicht aus Stecklingen zu vermehren.

Japanische Züchter verwendeten gentechnische Methoden, um wilde Petunienarten und ihre Sorten zu kreuzen. Diese Arbeiten haben zu erstaunlichen Ergebnissen geführt – so wurde eine neue Pflanze geboren, welches Surfinia genannt wurde. Dieser Name umfasst die gesamte Gruppe der kaskadierenden Petuniensorten, mit Blumen in verschiedenen Größen und Farben, und ist Eigentum von Suntory Ltd.. i Keisei Rose Nursery Inc.. aus Japan.

Viele Unternehmen arbeiten gleichzeitig daran, üppig blühende Petunienhybriden zu erhalten, daher kein Wunder, dass fast zur gleichen Zeit eine Gruppe von kaskadierenden Petunien auf dem europäischen Markt unter dem gemeinsamen Namen Cascadia auftauchte, ausgewählt von der Firma Danziger aus Israel. Bald kamen Futura-Petunien und Sonnenliebhaber hinzu, von Schmulling, und Sylvana (von Westhoff), Solana Royal (Liebieg), Konstanza (Koniger) und Anthofinia (Scharrachbergheim).

Zum Verkauf stehen Senatorenkaskaden-Petunien der französischen Firma Philiomel Horticulture SA, Fortunia, gefördert von den deutschen Saatgutunternehmen Benary und Walz, oraz drobnokwiatowe odmiany grupy Million Bells (Suntoiy Ltd.. i Keisei Rose Nursery Inc.), Petitunie (Danziger), und auch Carillion – die Wirkung der Arbeit japanischer Züchter von der Sakata Seed Company.

Neben ausländischen Sorten können Floristen auch polnische Sorten kaskadierender Petunien namens Ursynia kaufen, gezüchtet von Professor Henryk Chmielą von der Warschauer Universität für Lebenswissenschaften und gezüchtet von der Firma Vitroflora aus Łochów bei Bydgoszcz.