Mehrjährige Unkräuter auf dem Rasen

Bluszczyk kurdybanek, Glaukom, Zottenfalke, Gans Cinquefoil, Winde, Löwenzahn,Großmütter, gewöhnlicher Huflattich, Schafgarbe und Sauerampfer sind schwer zu entfernen, weil sie sich nicht nur durch Samen vermehren, aber auch dank der Rhizome, Läufer und Saugnäpfe.

Kampf: häufiges Mähen, Schneiden und Entwurzeln oder die Verwendung von Chemikalien. Diese Unkräuter reagieren empfindlich auf die meisten Herbizide, obwohl sie von unterirdischen Teilen reflektieren können. Empfohlene Vorbereitungen: Befestigt, Chwastox (in Flüssigkeit), Starane 250 SL. Wir wenden diese Maßnahmen an Tagen ohne Regen an, bei Temperaturen über 15 ° C..

Herbizide Präparate können für Tiere und Menschen toxisch sein, Aus Sicherheitsgründen sollte der Rasen daher nicht über betreten werden 3 Tage nach der Anwendung des Herbizids. Darüber hinaus dürfen sie nicht auf einem neu angelegten Rasen verwendet werden (durch 1-2 Monate).

Rasenflächen sind eine großartige Dekoration unserer Ländereien, Gärten und Grundstücke. Wir müssen uns jedoch ständig um sie kümmern. Hier ist ein einfaches englisches Rezept für gesund, grüner und dichter Rasen: Es sollte einmal pro Woche gemäht werden, jeden zweiten Tag gießen und dies zwei- oder dreihundert Jahre lang.