Gewichtig – Sogar ihren Rivalen wird in Zeiten der Not geholfen

LibelleWir kennen diese riesigen Insekten mit dem metallischen Glanz ihrer Flügel sehr gut. Im Sommer legen ihre Weibchen in fast jedem Teich Eier, Tauchen unter der Wasseroberfläche. Nach einer Weile versucht die durchnässte Frau, in die Luft zu fliegen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass die Flügel hilflos flattern, auf die Wasseroberfläche treffen. Könnte es den Tod der Frau bedeuten?, was nach dem Legen der Eier für die Natur einfach unnötig wird? Sie kann nicht alleine unter Wasser hervorkommen!

Genau hier kommt jedoch das Männchen ins Spiel, wer versucht, seinen Auserwählten zu entführen. Es sieht aus wie, als würde ein Hubschrauber Überlebende vor einem sinkenden Schiff retten. Unglücklicherweise, Das Weibchen ist deutlich schwerer als sein Lovebird und Libellen können sich nicht über das Wasser erheben…

Dann springt das zweite Männchen vom Seerosenblatt auf, zehn, der gerade vom Verlobten aus dem Paarungsbereich vertrieben wurde. Ist es ein Anlass zur Rache?? Nein! Der zweite Mann umarmt den ersten und nur alle drei können in die Luft fliegen.

Dieser ungewöhnliche Fall der Rettung unter Insekten wurde von prof. Armin Heymer, Leiter des französischen Laboratoire d'Ecologie General in Brunoy.

Gewichtig, echte Raubtiere unter Insekten sein, eine phänomenale Fähigkeit haben, sich an Umgebungsbedingungen anzupassen. Dies ist am besten bei der Jagd zu sehen. "Bordcomputer” Die Libelle bestimmt sofort die Entfernung und Richtung des Fluges des Opfers und führt sie zum Ziel. Einige Zentimeter vor ihrer Beute passt die Libelle ihr Tempo an ihren Flug an, um sie dann zu fangen.
Libellen legen großen Wert auf die Besonderheit ihres Wohngebiets, das heißt, zu den Blüten und Blättern von Seerosen. Immer aber, wenn man in Gefahr ist, Die anderen eilen zur Rettung. „Es ist dumm, sparen zu wollen, Es geht nur um Geschlechtsverkehr”- Dies ist eine typische Reaktion von Menschen, nachdem sie die Erkenntnisse von Prof. Dr.. Heymera. Nichts davon – Libellenaltruismus hat nichts mit Sex zu tun!