Klematis – Klematis

Klematis – Klematis

KlematisKlematis (sonst genannt Klematis) ist eine Kletterpflanze, Wer mag sonnige Orte und feuchte Oberflächen. Die Kaskade seiner Blüten und Blätter schmückt wunderschön die Balustrade des Balkons oder der Terrasse, und sogar die Wand des Gebäudes. Die Pflanze, sie schneiden (aber nur während der Blütezeit!) wir können jeden geben, ausgefallene Formen.
Die Sorte Jackmatti zeichnet sich durch besonders schöne und ausdrucksstarke Blüten aus.

Im Gegensatz zu anderen Clematis benötigt es Schatten für den bodennahen Teil des Stiels. Wir empfehlen Ihnen daher, andere niedrige Pflanzen um die Blumen zu pflanzen oder dekorative Steine ​​in den Topf auf den Boden zu legen, Das schützt den Stiel vor der Sonne.

Wenn wir uns entscheiden, zu Hause Clematis anzubauen, Es kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden. Es wächst am besten in einem Substrat, das eine Mischung aus Torf und Sand ist (zu gleichen Teilen). Beim Kauf bereits gewachsener Pflanzen ist es gut, Blütenpflanzen zu wählen, denn dann werden wir sicher sein, Welche Farbe werden die Blumen haben?.

Clematis ist eine Kletterpflanze, es erfordert also eine geeignete Unterstützung. Es kann aus hohen Stöcken bestehen, die im Boden stecken, jedoch bei weitem die beste Pflanze
wächst auf einem Holzrost. Bewegliche Gitter bieten viele Möglichkeiten, die in irgendeiner Weise an der Wand befestigt ist. Sie können sie in einem Gartengeschäft kaufen oder selbst herstellen – es ist nicht wirklich so kompliziert.