Wachsende Rosen für Obst

Wachsende Rosen für Obst . Rose als Obststrauch wurde erst im letzten halben Jahrhundert lebhafter interessiert, mit der Entdeckung von Vitaminen. Es wurde überzeugt, dass fruchtbare Rosen eine äußerst reiche Quelle dieser Substanzen sind, hauptsächlich Vitamin C.. In der Zeit kurz vor dem letzten Krieg finden zahlreiche und umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen zum Vitamingehalt von Rosenfrüchten statt; Zu dieser Zeit wurde eine größere Anzahl von Büschen verschiedener Rosenarten gepflanzt, um aus diesen Plantagen Perikarp zu gewinnen.

In Polen wurden in den Jahren 1925-1954 ernsthaftere Forschungen auf diesem Gebiet durchgeführt. Die Forschung umfasste sowohl die physikalischen Eigenschaften des Perikarps, sowie chemische Eigenschaften, Besonderes Augenmerk wird auf den Vitamin C-Gehalt von frischem Obst gelegt. Zunächst wurden diese Arten untersucht, die für das Pflanzen bei uns empfohlen werden, eine wilde Rose (R.. Eckzahn), rostige Rose (R.. rubiginosa), faltige Rose (R.. Rau) und eine Girlande stieg auf (R.. Zimt). Wie für den Vitamin C-Gehalt, Sie können diese Arten genau umgekehrt bestellen: Girlande stieg (Über 900 mg na 100 g Fruchtfleisch), faltige Rose (Über 800 mg), rostige Rose (Über 650 mg) und wilde Rose (Über 500 mg).

Weitere wissenschaftliche und Forschungsarbeiten umfassten die Auswahl innerhalb verschiedener Arten, um die Exemplare mit der höchsten Intensität an funktionellen Merkmalen auszuwählen, und Züchtungsarbeiten, um neue zu erhalten, bessere Sorten. Diese Arbeit hat vielversprechende Ergebnisse gebracht. Wertvolle Klone von R-Spezies wurden durch Selektion erhalten. Eckzahn (Über 1700 mg Vitamin C in 100 g Fruchtfleisch), R.. Zimt (Über 2500 mg) und R.. Pendel war Oxyodon Rehd. = R.. Hämatoden Boiss (Über 3200 mg). Zusätzlich wurden Hybriden der Crinkle Rose mit der Begger Rose gezüchtet (R.. Bettlerin) - H. 10/1 (Über 2800 mg) ich h 84/1 (Über 2600 mg).

Die Ergebnisse der Forschung zum Gehalt an Vitamin C in verschiedenen Arten und Sorten von Rosen, die für Früchte angebaut werden, sehen im Vergleich zum Gehalt dieses Vitamins in anderen Früchten interessant aus. Die unten angegebenen Werte beziehen sich auf den Vitamin C-Gehalt in Milligramm w 100 g Fruchtfleisch:

Äpfel 15
Zitronen 40
Schwarze Johannisbeere 157
Wilde Rose 474
Faltige Rose 818
Girlande Rose var. Wählen 2583

Hagebutten zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus., sowie Vitamine PP, B., K und Carotin; sind nicht nur in der pharmazeutischen Industrie weit verbreitet, sondern auch Nahrung zur Anreicherung in, Vitamine aller Obst- und Gemüsekonserven, die bei Lagerung und Verarbeitung fast vollständig Vitamin C verlieren.

So wurde das Bedürfnis nach fruchtbaren Rosen geboren, und dies machte es wiederum notwendig, spezielle Plantagen anzulegen. Wir starten diese Aktion am 1952 r. Bis dahin wurden Früchte nur von wilden Sträuchern geerntet, ca. erhalten 1500 t, Aufgrund der ungleichmäßigen Fruchtbildung schwankten die Erträge ab 300 machen 2000 t. Die Ergebnisse der Züchtungsarbeiten waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, erst später durchgeführt, und deshalb wurden diese Plantagen nur aus der faltigen Rose angelegt. Derzeit werden diese Kulturen auf ca. geschätzt 600 Er hat, mit einer Jahreskapazität von rd 1000 t Perikarp.

Bei der Gestaltung einer Obstplantage werden für den Boden etwas mildere Kriterien angewendet als für andere Kulturen; Eine bescheidenere Düngung wird auch in Bezug auf die Flächeneinheit verwendet, aufgrund der großen Anzahl von Büschen. Auf 1 ha sind empfohlene Dosen von Stickstoff und Phosphor in einer Menge von ca. 60 kg in reiner Zutat, Kalium und ungefähr 100 kg. Material aus der vegetativen Vermehrung (Wurzelsauger, Wurzelstecklinge, Lay-ups, Knospung) werden in Reihen von 2 bis 2,5 m Abstand gepflanzt, in Reihen was 1,5 machen 2 m. Die Obsternte beginnt mit 3 ein Jahr nach dem Pflanzen und wachsen zu 10 Jahr. Sie sind drin 5 Jahr ab 400 machen 1200 kg ha, w 10 und von 2800 machen 3200 kg ha.