Balkonausstattung, loggii, die Terasse.

Balkonausstattung , loggii, die Terasse.

Ein angemessenes Management ist von großer Bedeutung – "Ausrüstung" – kleine Balkone oder Loggien und größere Terrassen. Um bequem auf dem Balkon zu sein, sind Geräte auf höchstem Niveau mit einfachen Mitteln erforderlich. Die Art der Möbel muss den Bedingungen entsprechen, die von der kleinen Fläche vorgegeben werden: eher Gartenmöbel, z.B.. Korbweide, gefaltet und speziell angefertigt, Licht, permanent, funktional.

Einige Benutzer von Balkonen mit durchbrochenen Geländern, sich von der Einsicht in ihr Erholungsleben isolieren wollen, sie machen Abdeckungen. Sie sind auch ein praktischer Schutz gegen Wind und Staub. Kunststoffwellplatten sind für diesen Zweck am besten geeignet, Plastikfolie, starke Leinwand, hängende Krankentragen. Der Farbfleck der Balkonverkleidung sollte die Ordnung der Fassade nicht aggressiv stören. Die Siebe aus Folie und Kunststoffplatten sind witterungsbeständig und müssen im Winter nicht zerlegt werden.

Der Segeltuchvorhang ist an die Balustradenstruktur geschnürt. Die Befestigungskabel sind durch mit Metallösen befestigte Löcher miteinander verflochten, in die doppelt genähten Kanten der Abdeckung festgezogen. Diese Art der Abdeckung sollte vor längerer Einwirkung von Wasser geschützt werden, indem Sie sie vor der nassen Herbst- / Winterperiode abnehmen.

Sie können auch Krankentragen an die Balustrade hängen, aus einem Rahmen aus Lamellen, beidseitig mit Leder oder dünnem Wachstuch überzogen oder mit mit farblosem Lack imprägniertem Sperrholz überzogen.

Die einfachsten Möbelstücke sind Tische, Hocker und Regale. Die Tische können an der Balustrade oder im Stehen aufgehängt werden. Der Hängetisch kann aus dicker Spanplatte bestehen 12-18 mm, mit Laminat bedeckt oder mit Lack oder Ölfarbe gestrichen. Die Kleiderbügel bestehen aus einer flachen Stange 4×30 mm und mit Schrauben an der Platte oder Halterung befestigt. Die Kanten können mit einem Streifen aus dickem Sperrholz fertiggestellt werden 5 mm, breiter als die Dicke der Platte mindestens um 5 mm; Dies soll verhindern, dass die Brille verrutscht. Das Ende des Kleiderbügels sollte an die Form der Balustrade angepasst werden. Metallteil des Tisches (Kleiderbügel) schützt vor Korrosion durch Lackieren mit Nitro-Lack in einer Farbe, die zum Geländer und zur Tischplatte passt.

Ein Tisch aus Kiefernbrettern oder Spanplatten mit holzartigem Furnier, Das Bild zeigt, dass es mit farbigem Nitro-Lack oder Ölfarbe bemalt ist.

Der Tisch für den Loungebereich unter dem Regenschirm besteht aus Spanplatten und Holmen aus Kiefernholz. Die Löcher für die Schirmstange sollten nach sorgfältiger Prüfung des Durchmessers gebohrt werden; es sollte etwas größer als der Stabdurchmesser sein.

Zum Sitzen – neben den Sonnenliegen – Es ist am besten, Stühle zur Verfügung zu stellen. So ein Hocker, aus Kiefernbrettern oder Spanplatten mit holzartigem Furnier, Es hat einen Schwammsitz, der mit starkem Leinen bezogen ist, durch runde Stifte aus hartem Holz mit der Basis verbunden (Eiche) Holz. Wenn Sie die Platte verwenden, streichen Sie ihre Oberfläche mit farbigem Nitro-Lack oder Ölfarbe.

Ungewöhnlicher Liegestuhl, im Bild gezeigt, kann selbst gemacht werden: drei Holzrahmen, mit Scharnieren verbunden, Sie sind mit starkem Segeltuch oder Leinen bedeckt, Liege. Zwei bewegliche Beine verbinden Metallstifte mit dem Rahmen (von einer Eisenstange). Die gleiche Art von Stiften verbindet den Fußstützenrahmen mit dem Sitzrahmen.